KFW FÖRDERUNG

Bund fördert direkt Einbau von Alarmanlagen für Privathaushalte

Von den rund 5,44 Millionen verübten Straftaten in Deutschland im Jahr 2019 sind die meisten Straftaten Diebstahl- und Raubdelikte.

Polizeilich erfasst wurden dabei 87.145 Fälle. Als „Wohnungseinbruchdiebstahl“ werden auch Einbruchversuche gewertet. Das bedeutet, dass es der oder die Täter nicht in das Haus beziehungsweise die Wohnung geschafft haben. Ob solche Versuche erfolglos bleiben, hängt maßgeblich davon ab, wie gut Ihr Objekt gesichert ist.

Sie wollen Ihren Einbruchschutz erhöhen? Die KfW unterstütz Sie mit zinsgünstigen Krediten bis 50.000 € oder einen Zuschuss von bis zu 1.600 €, den Sie nicht zurückzahlen müssen.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Beantragung Ihres KfW-Zuschusses.

KFW Einbruchschutz
WIR FREUEN UNS AUF IHR SICHERHEITS-PROJEKT
Sehr gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot für Ihre Sicherheit
SCHREIBEN SIE UNS